Webcode: 01039013

Wegfall von Zulassungen stellt den Herbizideinsatz in Zwiebeln vor große Herausforderungen

Steht der Zwiebelanbau in Niedersachsen vor dem Aus? Die Blattaktiven Wirkstoffe verlieren nach und nach ihre Zulassung. Bodenaktive Produkte stoßen häufig an Grenzen. Zukünftig muss die Herbizidstrategie überdacht werden.

Die Versuche, die an der Bezirksstelle Uelzen durchgeführt wurden zweigen häufig, dass das Potential der Bodenaktiven Wirkstoffe voll ausgenutzt werden muss. Die Wirkungsgrade sind abhängig von der Bodenfeuchte und der Aufwandmenge. Beim Einsatz von Bodenaktiven Wirkstoffen dürfen die zu bekämpfenden Schadpflanzen nicht zu groß sein.

In diesem Versuch zeigt sich die gute Basiswirkung von Stomp Aqua.

Unbehandelte 14.04.2020 1,75 l/ha Stomp Aqua
         27.04.2020 1,75 l/ha Stomp Aqua

Die Aussaat fand am 02.04.2020 mit 3,8 Saatguteinheiten / ha statt.

Der April war geprägt durch andauernde Trockenheit. Erst Anfang Mai fanden nennenswerte Niederschläge statt.


Kontakt:
Michael Dunker
Berater Pflanzenschutz, Pflanzenbau, Zwiebelspezialberatung
Telefon: 0581 8073-162
Telefax: 0581 8073-99162
E-Mail:


Stand: 01.04.2021