Webcode: 01039089

Prämie für Schaf- und Ziegenhalter

Das Land Niedersachsen plant die Einführung einer Prämie für Schaf- und Ziegenhaltung. Das Inkrafttreten der neuen Richtlinie ist für den 01. Juli 2021 vorgesehen. Damit verbunden wäre die Möglichkeit der Beantragung der Schaf- und Ziegenprämie. Zuständig sind die örtlichen Bewilligungsstellen.

Folgende Eckpunkte sind aktuell bekannt:

  • Zuschuss 33 Euro pro Tier
  • Mindestbestandsgröße 10 Tieren
  • Max. Förderung 200 Tiere
  • Begrenzung auf Schafe und Ziegen mit Mindestalter 9 Monate (Stichtag 03.01.)
  • Nachweis der Tierhaltung: Bescheid der Tierseuchenkasse
  • Mindesthaltungszeitraum: 01. April bis 15. September eines Jahres
  • Zugang zu Weideflächen muss vorhanden sein

Einzelheiten sind noch unklar. Wir werden Sie informieren, sobald weitere Details bekannt sind.


Kontakt:
Ulrich Peper
Leiter Fachgruppe Betrieb / Tier
Telefon: 04181 9304-13
Telefax: 04181 9304-24
E-Mail:


Stand: 15.04.2021