Webcode: 01009674

Ausbildungen bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet gemeinsam mit der LUFA Nord-West mehr als 70 Ausbildungsstellen an. Daneben ist sie zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz für die Aus- und Weiterbildung in der Landwirtschaft, im Gartenbau, in der Forstwirtschaft und in der Fischerei einschließlich sonstiger landwirtschaftlicher Splitterberufe.

Die Landwirtschaftskammer bietet selbst folgende Ausbildungen an:

Laborbereich
  • Chemielaborant/in
    (3,5 Jahre, in Oldenburg und Hameln)
     
  • Biologielaborant/in – Schwerpunkt Tier –
    (3,5 Jahre, in Oldenburg)
     
  • Milchwirtschaftliche/r Laborant/in
    (3 Jahre, in Oldenburg)

Einstellungsvoraussetzung ist jeweils mindestens ein erfolgreicher Realschulabschluss. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober eines jeden Jahres für den Einstellungstermin 1. August des Folgejahres möglich.

 

Verwaltungsbereich

Einstellungsvoraussetzung ist jeweils mindestens ein erfolgreicher Realschulabschluss. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober eines jeden Jahres für den Einstellungstermin 1. August des Folgejahres möglich.

EDV-Bereich

  • Fachinformatiker/in (Systemintegration)
    (3 Jahre, in Oldenburg)

Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein erfolgreicher Realschulabschluss. Der Besuch der einjährigen Berufsfachschule Informatik oder der zweijährigen Berufsfachschule Kaufmännische/r Assistent/in - Wirtschaftsinformatik - ist wünschenswert (Einstellungen zum 1. August erfolgen nur alle drei Jahre).

 

Gärtnerischer Bereich

Einstellungsvoraussetzung ist jeweils mindestens ein erfolgreicher Realschulabschluss. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober eines jeden Jahres für den Einstellungstermin 1. August des Folgejahres möglich.

 

Haus- und landwirtschaftlicher Bereich
  • Landwirt/in
    (3 Jahre, in Echem)
    Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss (Einstellungen zum 1. August).
    Führerschein der Klassen B, BE und T erforderlich.
     
  • Tierwirt/in
    (3 Jahre, in Echem)
    Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss (Einstellungen zum 1. August).
     
  • Hauswirtschafter/in
    (3 Jahre, in Echem)
    Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss. Ein Autoführerschein ist erforderlich.
     
  • Pflanzentechnologin/Pflanzentechnologe
    (3 Jahre, jeweils an verschiedenen Versuchsstationen in Niedersachsen)
    Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss (Einstellungen zum 1. August).
     
  • Fachpraktische Ausbildung zur/m agrarwirtschaftlich-technischen Assistenten/Assistentin
    (1 Jahr, in Jork)
    (Einstellungen zum 1. Februar)

 

 


Ansprechpartner der verschiedenen Ausbildungsberufe sind:

  1. … für den Laborbereich: Henning Schnitger
  2. … für den Verwaltungsbereich: Edgar Gietz
  3. … für den EDV-Bereich: Bernd Nilling
  4. … für den gärtnerischen Bereich und die agrarwirtschaftlich-technischen Assistenten in Jork: Mike Gerdau
    ... für die agrarwirtschaftlich-technischen Assistenten in Jork: Sabine Langer
  5. … für den gärtnerischen Bereich in Hannover-Ahlem: Jelka Henneberg
  6. … für den gärtnerischen Bereich in Bad Zwischenahn-Rostrup: Marcel-Alexander Janßen
  7. … für den hauswirtschaftlichen Bereich in Echem: Iris Bohn
    … für den landwirtschaftlichen Bereich Schein in Echem: Simone Wunder
    … für den landwirtschaftlichen Bereich Rind in Echem: Friederike Schreinecke
  8. … für den pflanzentechnologischen Bereich: Dr. Jürgen Kauke

 

 



Stand: 06.05.2019