Webcode: 33001464

Berufsförderndes Seminar für Arbeitnehmer/innen im Agrarbereich

Während des einwöchigen Seminars werden aktuelle Themen aus Produktionstechnik, Agrarpolitik, Betriebswirtschaft und Gesellschaftspolitik behandelt. Eine eintägige Fachexkursion ergänzt das Programm.

Ziel ist, die Arbeitnehmer über veränderte Rahmenbedingungen und aktuelle Entwicklungen zu informieren. Sie  können so noch besser zum Unternehmenserfolg beitragen.

 

Das Seminar ist als Bildungsurlaub nach dem Nds. Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.

Programm

05.02.2018

10.00 - 10.30 Uhr
Einführung
Heinke Blankenforth, LWK Niedersachsen
10.30 - 12.00 Uhr
Entwicklung auf den Märkten Getreide, Raps und Kartoffeln
Dr. Herbert Funk, LWK Niedersachsen
13.00 - 14.30 Uhr
Informationen aus der Arbeitnehmerberatung
Heinke Blankenforth, LWK Niedersachsen
15.00 - 16.30 Uhr
Privatwaldbetreuung in Niedersachsen: Forstliche Förderung, Arbeitssicherheit, Anforderungen SVLFG
Michael Degenhardt, LWK Niedersachsen

06.02.2018

09.00 - 12.00 Uhr
Aktuelles von der Agritechnica, Einsatz landwirtschaftlicher Fahrzeuge im Straßenverkehr
Martin Vaupel, LWK Niedersachsen
13.00 - 16.30 Uhr
Brasilien - Mais, Soja und ganz viel Faszination für ein riesiges Land
Anne Schlieckau

07.02.2018

09.00 - 12.00 Uhr
Pflanzenbau und Pflanzenschutz, Sachkundenachweis
Niklas Oppermann, LWK Niedersachsen
13.00 - 16.30 Uhr
Precision Farming
Philipp Bues, LWK Niedersachsen

08.02.2018

07.30 - 18.30 Uhr
Exkursion zum LBZ Echem, Schiffshebewerk Scharnebeck, Lüneburg

09.02.2018

09.00 - 12.00 Uhr
Altersrenten: Wer? Wann? Wieviel? Erwerbsgemindert oder berufsunfähig, was nun?
Hagen Busse, Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover
13.00 - 15.00 Uhr
Informationen aus der Arbietnehmerberatung, Zusammenfassung der Seminarergebnisse
Heinke Blankenforth, LWK Niedersachsen

Datum:
05.02.2018 - 09.02.2018

Anmeldeschluss:
31.01.2018

Gebühr:
36,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
3

Ort:
DEULA Hildesheim GmbH
Lerchenkamp 42 - 48
31137 Hildesheim
Auf der Karte zeigen

Bildungsurlaub:
Diese Veranstaltung ist als Bildungsurlaub anerkannt. Bei Bedarf erhalten Sie eine Anmeldebestätigung für Ihren Arbeitgeber.

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph. (FH)
Heinke Blankenforth
Beraterin Berufsbildung Hauswirtschaft, Arbeitnehmer

Bezirksstelle Hannover
Wunstorfer Landstr. 11
30453 Hannover

Postfach 91 05 50
30425 Hannover

Telefon : 0511 4005-2265
Zentrale : 0511 4005-2258
Fax : 0511 4005-2213
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Weitere Termine


Event Ort Datum
Berufsförderndes Seminar für Arbeitnehmer/innen im Agrarbereich Bad Zwischenahn
24.01.2018 - 26.01.2018
Berufsförderndes Seminar für Arbeitnehmer/innen im Agrarbereich Goslar
07.02.2018 - 09.02.2018

Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.