Webcode: 33001509

Die homöopathische Hof- und Hausapotheke

Die wichtigsten homöopathischen Arzneimittel für Stall und Haus werden besprochen.

Empfehlenswerte Einzelmittel von A wie Aconitum, ein hoch akutes Infektions- und Fiebermittel, bis V wie Veratrum Album für Kreislaufschwäche u.s.w. sowie deren Potenzierungen/passende Potenzen.

Symptombeschreibungen und die Einsatzmöglichkeiten bei verschiedensten Krankheiten werden ausführlich erläutert und diskutiert.

Programm

21.02.2018

ab 19.00 Uhr
Die homöopathische Hof- und Hausapotheke Teil I
Christiane Gromöller, Tierheilpraktikerin

28.02.2018

ab 19.00 Uhr
Die homöopathische Hof- und Hausapotheke Teil II
Christiane Gromöller, Tierheilpraktikerin

Datum:
Die Veranstaltung findet an 2 Tagen im Zeitraum 21.02.2018 bis 28.02.2018 statt, siehe Erläuterung links.

Anmeldeschluss:
14.02.2018

Gebühr:
90,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
19

Ort:
Grünes Zentrum Sulingen, Seminarraum der Landwirtschaftskammer
Galtener Str. 20
27232 Sulingen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Edda Möhlenhof-Schumann
Beraterin Ernährung, Lebensmittelqualität, Erzeuger-Verbraucher-Dialog, Landfrauen

Bezirksstelle Nienburg
Außenstelle Diepholz

Galtener Str. 20
27232 Sulingen

Telefon : 04271 945-223
Zentrale : 04271 945-200
Fax : 04271 945-222
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.