Webcode: 33001624

Kartoffelbautagung

Unsere traditionelle Fachtagung findet am 23. Januar 2018 statt. In diesem Rahmen werden wir die Erkenntnisse der letzten Vegetationsperiode aufarbeiten und Ihnen unsere Empfehlungen für die kommende Saison präsentieren. In den Fachvorträgen werden u. a. auch die Anforderungen der neuen Düngeverordnung thematisiert.

Eine Anmeldung zur Tagung ist nicht erforderlich.

Programm

23.01.2018

09.30 - 09.35 Uhr
Grußworte
Johann Knabbe , Kreislandwirt Stade
09.35 - 10.00 Uhr
Aktuelle Informationen zum Kartoffelmarkt
Axel Lohse, Vorstand, RAISA eG
10.00 - 10.25 Uhr
Pflanzkartoffelmarkt im Frühjahr 2018 und Kartoffelanbautrends in Europa
Andreas Klaffke, Prokurist, EUROPLANT Pflanzenzucht GmbH
10.25 - 10.50 Uhr
Vermarktung 2017/18 - Bleibt uns auch gar nichts erspart?
Volker Peters, Geschäftsführer, Helle Niedersachsen Raiffeisen Kartoffel GmbH
10.50 - 11.25 Uhr
Nationaler Aktionsplan - Leitlinie Kartoffel
Martin Rave, Zuchtleiter, Böhm-Nordkartoffel Agrarproduktion GmbH & Co. OHG
11.25 - 12.00 Uhr
Gezielte Düngung von Speisekartoffeln
Klaus Sandbrink, Kartoffelberatung, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Oldenburg-Süd
12.00 - 13.15 Uhr
Mitttagspause
13.15 - 13.45 Uhr
Auswertung der Pflanzkartoffelpartien nach neuer Pflanzkartoffelverordnung
Heinrich Klensang, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Bremervörde
13.45 - 14.15 Uhr
Qualitätsbeeinflussende Faktoren in Kartoffeln
Lüder Bornemann, LWK Niedersachsen
14.15 - 14.45 Uhr
Ertrags- und Qualitätsabsicherung durch gezielte Pflanzenschutzmaßnahmen
Paul Steingröver, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Bremervörde

Datum:
23.01.2018

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Ort:
Schützenhof Bockelmann
Stader Straße 2
21702 Ahlerstedt
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
nicht erforderlich

Ansprechpartner/in:
Nancy Neumann
Verwaltung

Bezirksstelle Bremervörde
Albrecht-Thaer-Str. 6 a
27432 Bremervörde

Telefon : 04761 9942-167
Zentrale : 04761 9942-0
Fax : 04761 9942-169
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.