Webcode: 33001750

Sachkundelehrgang Hähnchenmast

In dem 3 – tägigem Seminar werden alle praktischen Themen der Hähnchenmast dargestellt. Schwerpunkte werden u. a. gesetzliche Grundlagen, Tierschutzaspekte, Management, Fütterung, Fußballenaspekte, Wachstum, sowie der sachgerechte Umgang mit dem Tier sein. Mit bestandener Prüfung (schriftlich, mündlich, praktisch) kann die Bescheinigung dem zuständigem Veterinäramt vorgezeigt und der Sachkundenachweis beantragt werden.

Programm

26.06.2018

09.00 - 09.30 Uhr
Begrüßung, Einführung in das Thema
Silke Schierhold, LWK Niedersachsen
09.30 - 12.45 Uhr
Gesetzliche Grundlagen
Silke Schierhold, LWK Niedersachsen
13.30 - 15.45 Uhr
Stallvorbereitung und die ersten Tage im Stall
Silke Schierhold, LWK Niedersachsen
16.00 - 17.30 Uhr
Besichtigung eines Hähnchenstalles
Silke Schierhold, LWK Niedersachsen

27.06.2018

09.00 - 17.00 Uhr
Licht, Luft, Wasser, Futter und was das Masthuhn sonst noch alles braucht
Dr. Peter Hiller, LWK Niedersachsen

28.06.2018

09.00 - 10.15 Uhr
Erkrankungen im Masthühnerbereich
Dr. Andreas Hemme, Tierärztliche GemeinschaftspraxisDres. Windhaus & Hemme
10.30 - 12.45 Uhr
Anatomie und Physiologie und der Umgang mit dem Tier
Dr. Andreas Hemme, Tierärztliche GemeinschaftspraxisDres. Windhaus & Hemme
13.30 - 16.00 Uhr
Prüfung
Dr. Konstanze Ruppert, LWK Niedersachsen
16.00 - 17.00 Uhr
Prüfungsergebnisse und Abschlussbesprechung
Dr. Peter Hiller, LWK Niedersachsen

Datum:
26.06.2018 - 28.06.2018

Anmeldeschluss:
18.06.2018

Kosten:
Gebühren320,00 Euro
Verpflegung30,00 Euro
Gesamtgebühr350,00 Euro

Freie Plätze:
16

Ort:
Vorstandszimmer
Mars-la-Tour Straße 6
26121 Oldenburg
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Silke Schierhold
Beraterin Geflügel

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Postfach 25 49
26015 Oldenburg

Telefon : 0441 801-695
Zentrale : 0441 801-0
Mobil : 0152 5478 2311
Fax : 0441 801-634
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Weitere Termine


Event Ort Datum
Sachkundelehrgang Hähnchenmast Oldenburg
06.03.2018 - 08.03.2018

Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.