Webcode: 33001996

Die neue ZTV Baumpflege „Die Richtlinie für fachgerechte Baumpflege im neuen Gewand“

Die ZTV-Baumpflege ist seit über 35 Jahren das Standartwerk für eine fachgerechte Baumpflege. Sie ist fachlich erneut überarbeitet worden und rechtlich neugestaltet worden. Die wichtigsten Änderun­gen sind in der Jungbaumpflege, im allgemeinen Baumschnitt und in der Kronensicherung zu finden. Auch der Habitatschutz findet im Regelwerk mehr Beachtung.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • Historie der ZTV-Baumpflege
  • Rechtliche Anwendung des Regelwerkes
  • der neue Aufbau…wo findet der Baumpfleger was
  • wie sind die Abschnitte 1 und 3 zu kombinieren
  • die wesentlichen fachlichen Änderungspunkte

In dem eintägigen Seminar wird die neue ZTV-Baumpflege vorgestellt, die wichtigsten Neuerungen dargestellt und die Handhabung erklärt.

Programm

29.01.2018

09.00 - 17.00 Uhr
Die neue ZTV Baumpflege „Die Richtlinie für fachgerechte Baumpflege im neuen Gewand“
Thomas Ludwig, VEGETUS

Datum:
29.01.2018

Anmeldeschluss:
15.01.2018

Gebühr:
175,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
4

Ort:
Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Bad Zwischenahn-Rostrup
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Erika Brunken
Leiterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-32
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2084
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.