Webcode: 33002392

Herbstimpressionen im Garten: 2-tägige Gartenexkursion ins Osnabrücker Land

Zum nahenden Ende der Gartensaison wollen wir noch einmal auf die Reise gehen, um zu sehen, was herbstliche Gärten zu dieser Zeit ausmachen. Auf unserer Fahrt werden wir zwischen Melle und Bramsche private Gärten besuchen und eine außergewöhnliche und einzigartige Gartenkultur erleben - als Inspiration, zur Entspannung oder einfach aus Freude an der Gestaltung von Hof und Garten.
Doch auch auf besondere Themen wollen wir unser Augenmerk richten: Barrierefreiheit im Garten - wie lässt sich das umsetzen? Staudenmischpflanzungen nach einem besonderen Konzept, sowie generationsübergreifendes Gärtnern stehen auf dem Programm.

Lassen Sie sich überraschen, was Garten und Gartenpersönlichkeiten zu dieser Jahreszeit zu bieten haben.

Fordern Sie gerne das genaue Programm an.

Die Kosten (all inclusive) richten sich je nach Teilnehmerzahl und Wahl der Zimmerkategorie:
Bei 25 TN: 204,-€ plus Übernachtung (je nach Zimmerwahl zwischen 30,- und 54,-€)
Bei 30 TN: 187,-€ plus Übernachtung (je nach Zimmerwahl zwischen 30,- und 54,-€)
Die Zimmervergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldung.

Achtung: Es stehen nur noch Einzelzimmer zu 54,-€ zur Verfügung!


Datum:
10.09.2019 - 11.09.2019

Anmeldeschluss:
22.07.2019

Kosten:
Gebühren145,50 Euro
Verpflegung58,50 Euro
Gesamtgebühr204,00 Euro

Zusätzlich bei Bedarf:
Übernachtung im Einzelzimmer inkl. Frühstück68,50 Euro
Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück53,50 Euro

Sie erhalten vor der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
2

Abfahrtsort:
Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig
Auf der Karte zeigen

Zustiegsmöglichkeiten:
  • Bezirksstelle Braunschweig
  • Autohof Peine
  • Rasthof Garbsen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph. (FH)
Sandra Raupers-Greune
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Direktvermarktung, Landfrauenverband

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-127
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.