Webcode: 33002677

Wildkräuter als Existenz - Selbstfahrerexkursion

Essbare Wildkräuter sind schon seit langem ein Wachstumsmarkt und bieten Nischen für Existenzen. Wir besuchen den Betrieb „Tausengrüns Wildkräuterliebe“ bei Schneverdingen und lernen die verschiedenen Standbeine des Unternehmens (Lernerlebnis, Kräutermanufaktur, Kräuterakademie etc.) kennen. Ferner erörtern wir mit der Inhaberin Fragen wie

  • Selbständigkeit im Bereich „(Wild)Kräuter“ – was ist möglich?
  • Rechtlichen Bedingungen der Selbständigkeit: Von nebenbei zur Buchhaltungspflicht
  • Marketing-Werbung mit kleinem Budget
  • Stolpersteine und Glücksmomente

Außerdem wollen wir selber kreativ werden und ein neues Kräuterprodukt mit selbstgesammelten Zutaten kreieren und anhand dieses Beispiels durchspielen, welche Vermarktungsmöglichkeiten dieses Produkt hätte.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph. (FH)
Sandra Raupers-Greune
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Direktvermarktung, Landfrauenverband

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-127
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.