Webcode: 33000317

Sehen wie es anderswo läuft - Fachexkursion für Direktvermarkter und Nischensucher

Viele landwirtschaftliche Betriebe suchen nach (zusätzlichen) Einkommensquellen und gehen dabei teilweise ungewöhnliche Wege.
Ideen, Konzepte &. Strategien - bei dieser Tagesexkursion lernen wir Menschen kennen, die ihre Visionen umgesetzt haben und deren Ausstrahlung und Fachwissen, gepaart mit den örtlichen Gegebenheiten zu einem neuen Betriebskonzept geführt haben.

Nutzen Sie diese Fachexkursion um Neues zu sehen, Fachgespräche mit Berufskollegen/innen zu führen und Netzwerke aufzubauen.

Ganztägige Fachexkursion zu Betrieben mit spannenden Einkommenskombinationen im Raum Neustadt und Diepholz.
Zustieg in Braunschweig und Hannover (Berenbostel) möglich.

Programm

02.05.2018

09.00 - 10.30 Uhr
Hof und Vergnügen - (Um)Nutzung von Gebäuden für Events vom Hof; außergewöhnliche Übernachtungsideen
12.00 - 14.00 Uhr
Milch auf verschiedenen Absatzwegen
14.30 - 17.00 Uhr
Erlebnisimkerei - Die etwas andere Art sich zu präsentieren

Datum:
02.05.2018

Anmeldeschluss:
20.04.2018

Gebühr:
50,00 Euro

Sie erhalten vor der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
33

Abfahrtsort:
Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig
Auf der Karte zeigen

Zustiegsmöglichkeiten:
  • Möbel Hesse, Robert-Hesse-Straße 3, 30827 Garbsen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph. (FH)
Sandra Raupers-Greune
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Direktvermarktung, Landfrauenverband

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-127
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.