Webcode: 33003502

EDV-Training: Office im AgrarBüro

Der Computer vereinfacht das Arbeiten im AgrarBüro - egal, ob Sie Ihre Korrespondenz erledigen oder das verkaufte Stroh oder Getreide abrechnen. Mit den richtigen Funktionen in Excel, Word und Co. automatisieren Sie viele Aufgaben und sparen Zeit. Das optische Erscheinungsbild Ihrer (Geschäfts-)Briefe vermittelt ein Bild von Ihnen als Unternehmer.

In dem dreitägigen Trainingslager erweitern Sie Ihre EDV-Kompetenz. Es wird anhand von praktischen Beispielen intensiv geübt und trainiert. Außerdem bekommen Sie viele praktische Tipps zu rationellen Techniken für effektives Arbeiten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 245,10 €. Die PFEIL-Förderung wurde bewilligt. Bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen reduziert sich der Teilnehmerbetrag um 196,08 €. Dann beträgt der Eigenanteil 49,02 €.

Sie melden sich zunächst unter Anerkennung der vollen Teilnahmegebühr an. Sie erhalten bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen eine Rechnung nur über Ihren Eigenanteil von 49,02 €.

Die Fördervoraussetzungen sind

• Tätigkeit in der Land-, Forstwirtschaft, im Gartenbau oder Lohnunternehmen
• Erster Wohnsitz, der Betriebssitz oder Arbeitsplatz in Niedersachsen
• Das Unternehmen/der Betrieb muss unter 250 Beschäftigte haben
• Teilnahme an mind. 80 % der Bildungsmaßnahme (sofern kein ärztl. Attest vorgelegt werden kann)

Programm

27.01.2020

09.00 - 16.00 Uhr
Moderne Korrespondenz, Geschäftsbriefe
Anne Dirking , LWK Niedersachsen

03.02.2020

09.00 - 16.00 Uhr
Kalkulation mit Excel
Anne Dirking , LWK Niedersachsen

17.02.2020

09.00 - 16.00 Uhr
Neue Medien, Informationsmanagement, systematische Dateiablage
Anne Dirking , LWK Niedersachsen


Datum:
Die Veranstaltung findet an 3 Tagen im Zeitraum 27.01.2020 bis 17.02.2020 statt, siehe Erläuterung links.

Anmeldeschluss:
15.01.2020

Gebühr:
245,10 Euro

PFEIL-Förderung wurde bewilligt

Die Gesamtgebühr beträgt 245,10€. Bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen reduziert sich der Betrag um 196,08€. Der Eigenanteil beträgt dann 49,02€.
Sie melden sich zunächst unter Anerkennung der vollen Teilnahmegebühr an und erhalten bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen eine Rechnung nur über den Eigenanteil.
Die Fördervoraussetzungen sind:

  • Tätigkeit in der Land-, Forstwirtschaft, im Gartenbau oder Lohnunternehmen
  • Erster Wohnsitz, der Betriebssitz oder Arbeitsplatz in Niedersachsen
  • Das Unternehmen/der Betrieb muss unter 250 Beschäftigte haben
  • Teilnahme an mind. 80 % der Bildungsmaßnahme (sofern kein ärztl. Attest vorgelegt werden kann)



Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
LEB - Bildungszentrum
Plathnerstr. 3 A
30175 Hannover
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Marianne Riecke
Beraterin Hauswirtschaft

Bezirksstelle Hannover
Wunstorfer Landstr. 11
30453 Hannover

Postfach 91 05 50
30425 Hannover

Telefon : 0511 4005-2263
Zentrale : 0511 4005-2258
Fax : 0511 4005-2213
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Weitere Termine


Event Ort Datum
EDV-Training: Office im AgrarBüro Uelzen
11.02.2020 - 25.02.2020

Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.