Webcode: 33003544

Mutterkühe erfolgreich managen - Aufbauseminar

Die ganzjährige Freilandhaltung oder Weidehaltung mit Winterstall  ist ein sehr naturnahes Haltungsverfahren, das den Fleischrindern sehr tierfreundliche Bedingungen bieten kann. Der Rinderhalter erfreut sich am Anblick seiner Tiere auf der Weide und an der Qualität des Fleisches.

Dennoch bringt die extensive Haltung Herausforderungen mit sich. Weideparasiten, Vermarktungsstrategien, Beifütterung zu verschiedenen Jahreszeiten, Selektionskriterien für die Zucht sind nur einige Stichpunkte zu denen häufig Fragen auftreten.

Außerdem ist der Umgang mit den Tieren häufig dann problematisch, wenn der Halter etwas von ihnen will, z.B. beim Verladen auf den Hänger.

Das Mutterkuhhalterseminar ist im Jahr 2020 als Aufbauseminar konzipiert.

Einen Grundkurs für Neueinsteiger wird es wieder im kommenden Jahr geben.

Dem dreitägigen Aufbauseminar schließt sich ein Seminar zur Internetvermarktung an, welches einzeln oder zusätzlich gebucht werden kann.

Zielgruppe: Mutterkuhhalter/Landwirte mit Grundkenntnissen, Absolventen des Kurses "Sachkunde Rinderhaltung" oder des (Grund-)Kurses "Mutterkühe erfolgreich managen" im vergangenen Jahr.


Referenten:  Philipp Wenz, Anna Evertz, Franz-Josef Flögel u.a.

Programm

03.03.2020

10.00 - 16.30 Uhr
Mutterkuhhaltung - Tag 1
Der genaue Programmablauf wird noch bekannt gegeben.

04.03.2020

10.00 - 16.30 Uhr
Mutterkuhhaltung - Tag 2
Der genaue Programmablauf wird noch bekannt gegeben.

05.03.2020

10.00 - 17.00 Uhr
Mutterkuhhaltung - Tag 3
Der genaue Programmablauf wird noch bekannt gegeben.


Datum:
03.03.2020 - 05.03.2020

Anmeldeschluss:
17.02.2020

Kosten:
Gebühren245,00 Euro
Verpflegung17,00 Euro
Gesamtgebühr262,00 Euro

Zusätzlich bei Bedarf:
Übernachtung im Einzelzimmer inkl. Frühstück38,00 Euro
Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück33,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Susan Wohlmuth-Meinicke
Tierärztin, Koordinatorin Lehrwerkstatt Rind

Telefon : 04139 698-113
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.