Webcode: 33003552

Erfolgreich in den Biolandbau einsteigen – Tiergerechte Milchviehhaltung- Umbau von Altgebäuden nach Richtlinien des Ökolandbaus

Das Umstellerseminar im Rahmen der bio-offensive informiert über wichtige Grundlagen der ökologischen Milchviehhaltung. Im Laufe der Veranstaltung sollen notwendige Veränderungen an den Stallgebäuden erarbeitet werden, als Beispiel dienen die Gebäude des LBZ Echems. Teilnehmer*innen lernen, welche Veränderungen und betrieblichen Voraussetzungen notwendig sind, um erfolgreich in den Biolandbau einzusteigen.

Hinweis zur Veranstaltung:

Das Projekt bio-offensive wird unterstützt aus Fördermitteln der Landwirtschaftlichen Rentenbank. Durchführende Organisationen sind die Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) und der Verband der Landwirtschaftskammern (VLK)

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Anna Hatesohl
Beraterin Ökologische Tierhaltung, Umstellungsberatung

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Wunstorfer Landstr. 9
30453 Hannover

Postfach 269
30002 Hannover

Telefon : 0511 3665-4494
Zentrale : 0511 3665-0
Mobil : 0172 6401 559
Fax : 0511 4005-2120
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.