Webcode: 33003689

Verpachten, Kooperation, Nebenerwerb? Was passt zu unserem Betrieb?

Das Seminar entfällt wegen Terminüberschneidung.

Bitte nicht mehr anmelden. Bei Interesse an diesem Thema bitte eine Mail an Wiebke Müller schicken. Danke.

 

 

Auch die Landwirtschaft unterliegt dem ständigen Wandel: Klimaveränderungen, volatile Märkte, Anstieg von Auflagen und Bürokratie sowie sinkende Akzeptanz in der Bevölkerung erschweren die landwirtschaftliche Produktion und beeinflussen letztlich auch die Familie und die Partnerschaft.

Macht es mir da noch Freude, Landwirt zu sein?

Zu welchem persönlichen Preis mache ich das Ganze, wenn eventuell ein Hofnachfolger in der nächsten Generation sogar fehlt?

Dieses Seminar beleuchtet verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. die Betriebsverpachtung, den Betrieb im Nebenerwerb bewirtschaften, die Gründung einer Kooperation oder auch die Aufgabe des Betriebes aus betriebswirtschaftlicher, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher sowie zwischenmenschlicher Perspektive, um Ihnen Entscheidungshilfen mit auf den Weg zu geben, und damit Sie das Steuer selbst in der Hand behalten können.

Die Veranstaltung wurde leider zwischenzeitlich abgesagt. Bitten wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner/in, um sich für einen neuen Termin vormerken zu lassen.

 


Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Wiebke Müller
Beraterin Sozioökonomische Beratung

Bezirksstelle Hannover
Wunstorfer Landstr. 11
30453 Hannover

Postfach 91 05 50
30425 Hannover

Telefon : 0511 4005-2269
Zentrale : 0511 4005-2258
Fax : 0511 4005-2213
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.