Webcode: 33004299

Informationsveranstaltung "ENNI"

Beratung nach Maß – für jeden das „richtige Paket“

 

Der rechtliche Rahmen für die Landwirtschaft hat sich erheblich gewandelt und weitere Anpassungen stehen in Zukunft an. Wichtig ist dabei, den Überblick zu behalten und die Anforderungen zu erfüllen. Dabei unterstützt Sie die Fachberatung der Bezirksstelle Braunschweig gerne.

Was ist neu?

Meldepflicht

Nährstoffvergleiche und Düngebedarfsermittlungen müssen in 2020 erstmals über das EDV-Online-Programm „ENNI“ an die Düngebehörde gemeldet werden. Hierbei sind für die Meldung der Nährstoffvergleiche des Wirtschaftsjahres 18/19 der 31.03. und für Düngebedarfsermittlungen desselben Zeitraumes der 31.05.2020 einzuhalten. Gern können wir diese Meldungen für Sie übernehmen. Hierzu benötigen wir von Ihnen eine Vollmacht, die Sie uns nur online im Programm erteilen können. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an unsere Fachberater.

Stoffstrombilanz

Die verabschiedete Stoffstrombilanzverordnung verpflichtet zunächst bestimmte viehhaltende Betriebe sowie einen Teil der Biogasanlagen zur Dokumentation aller Nährstoff-zu und -abgänge des Unternehmens. Hier ist dargestellt, welche Betriebe von dieser Vorgabe betroffen sind. Gerne erstellen wir für Sie Ihre Stoffstrombilanz, bitte wenden Sie sich rechtzeitig an uns und fordern Sie unseren Erfassungsbogen an.

Unser Dienstleistungsangebot

Wir unterstützen Sie nicht nur bei Ihren Aufzeichnungspflichten (Düngebedarfsermittlung, Nährstoffbilanzierung), sondern beraten Sie auch zum effizienten Düngereinsatz. Mobiler Düngerstreuertest, Beratung zum Einsatz organischer Nährstoffträger, einzelschlagbezogene Düngeplanung für Haupt- und Spurennährstoffe und vegetationsbegleitende Düngeberatung über Nitrat- und Chlorophyllmessungen bilden die Säulen für unsere Dienstleistung Nährstoffmanagement.

Weitere, an diesen Bereich angrenzende Beratungsfelder sind die Fütterungsberatung (auch im Hinblick auf die N- und P- Gehalte der Wirtschaftsdünger), die Beratung in den Arbeitskreisen Biogas, die Bauberatung mit Verwertungskonzepten und die ökonomische Bewertung durch unsere Wirtschaftsberater.

Eine Übersicht unseres Dienstleistungsangebotes sowie die entsprechenden Ansprechpartner finden Sie hier.

Im Rahmen der folgenden Informationsveranstaltung informieren wir Sie über die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen, das Online-Meldeprogramm „ENNI“ sowie unsere Dienstleistungsangebote.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Christian Weber
Berater Düngung/Nährstoffmanagement, Wasserschutz

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-243
Zentrale : 0531 28997-0
Mobil : 0171 4909 128
Fax : 0531 28997-241
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.