Webcode: 33004331

Was sagt mir mein Schwein? Intensiv Praktiker-Seminar mit Dr. Kees Scheepens

Ihnen als Tierhalter ist es ein großes Anliegen, dass es Ihren Tieren gut geht und dass sie sich wohlfühlen. Wenn Sie Ihre Schweine mit geschulten Sinnen beobachten, können Sie viel über deren Wohlbefinden erfahren:

Sind die Tiere entspannt oder gestresst? Haben sie Schmerzen? Stimmt die Fütterung? Passt das Stallklima? Stimmt die Gruppenstruktur?

Tierverhalten und -signale zu sehen und richtig einzuschätzen, das ist die große Kunst von Dr. Kees Scheepens, auch der „Schweineflüsterer“ genannt. In diesem Praxisseminar lässt er uns an seinem großen Erfahrungsschatz teilhaben. Er gibt uns Tipps und Tricks mit auf den Weg, um unsere Schweine besser zu verstehen und so ihr Wohlbefinden ihr Leistungspotential zu steigern.

In einer Kleingruppe von max. 10 Personen werden Sie in unserer ökologischen und konventionellen Schweinehaltung die Tiere beobachten, Tiersignale kennenlernen und deuten und klären welche Rückschlüsse daraus auf Tierwohl und Gesundheitsstatus Ihrer Herde gezogen werden können.

Nach dem Seminar werden Sie einiges an Ihren Tieren mit anderen Augen sehen und hören, Schwachstellen und Fehlentwicklungen früher erkennen und rechtzeitiger reagieren.


Wann & Wo:

23.03.2020  von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Landwirtschaftliches Bildungszentrum Echem

Zur Bleeke 6, 21379 Echem

Zielgruppe:

Schweinehalter/innen, landwirtschaftliche Mitarbeiter/innen mit Tätigkeitsfeld Ferkelaufzucht und Maststall, Berater/innen und Interessierte

Teilnehmerzahl:

Max. 10 Teilnehmer


Hinweis:

Das Seminar findet im Stall statt, bitte beachten Sie die 48h Schweinefreiheit! Stallkleidung wird vom LBZ Echem gestellt.

Programm

23.03.2020

09.30 - 09.45 Uhr
Begrüßung und Vorstellungsrunde
Frederike Sürie , LWK Niedersachsen

09.45 - 11.45 Uhr
kleine Theorie- Einheit; näturliche Instinkte und Verhalten von Schweinen
Dr. Kees Scheepens

11.45 - 12.30 Uhr
Mittagessen

12.30 - 12.55 Uhr
Fahrt zum Stall und Einduschen

12.55 - 14.45 Uhr
Ferkelaufzucht (konventionelle Haltung)
- Kannibalismus Vorbeuge

Dr. Kees Scheepens

14.45 - 15.15 Uhr
Maststall (konventionelle Haltung)
Dr. Kees Scheepens

15.15 - 15.30 Uhr
Kaffeepause

15.30 - 17.00 Uhr
Ferkelaufzucht und Maststall (ökologische Haltung)
Dr. Kees Scheepens


Datum:
23.03.2020

Anmeldeschluss:
18.03.2020

Kosten:
Gebühren 125,00 Euro
Verpflegung 23,00 Euro
Gesamtgebühr 148,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
5

Ort:
In der Nähe von (siehe Beschreibung bzw. „Auf der Karte zeigen“):
Lehrwerkstatt Schwein des LBZ Echem
Meyer-zu-Wehdel-Str. 2
21379 Scharnebeck
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Frederike Sürie
Koordinatorin Weiterbildung Schwein

Telefon : 04139 698-115
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.