Webcode: 33004388

Webseminar:

Profi-Tag Gemüsebau 2020

Profi-Tag Gemüsebau 2020 – dieses Jahr digital

Der Profi-Tag Gemüsebau der norddeutschen Kooperation im Gartenbau ist ein fester Termin in der Branche, um Neuigkeiten zu bekommen und Netzwerke zu knüpfen. Normalerweise findet die Veranstaltung in den Räumen der Lehr- und Versuchsanstalt in Hannover-Ahlem statt. Dies ist in diesem Jahr natürlich nicht in gewohntem Umfang möglich. Wir machen aus der Not eine Tugend und verlegen zum Schutz von uns allen die Veranstaltung dieses Jahr ins Internet. Der Vorteil: Sie können ganz einfach von zu Hause aus mitmachen!

Am 17.11.2020 von 10.00 bis 12.00 erwarten Sie spannende und informative Vorträge zur aktuellen Marktlage, Pflanzenschutz und Düngung im Gemüsebau. Die Referent*innen nehmen sich Zeit für Ihre Fragen.

Programm:

  • Michael Koch, AMI: Gemüsemärkte im Zeichen der Corona-Pandemie
  • Ulrike Weier, Pflanzenschutzamt der LWK Niedersachsen: Rückblick auf die Saison 2020 und Ausblick auf die Saison 2021
  • Dr. Carmen Feller, IGZ Großbeeren: Stickstoffdüngebedarf – Indirekte Einflussfaktoren (nach DüV und kulturbegleitend)

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Kai-Uwe Katroschan, Leiter Gartenbaukompetenzzentrum der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern und Dr. Hendrik Führs, Leiter Beratung und Qualitätsmanagement im Gartenbau der LWK Niedersachsen. Melden Sie sich an und profitieren Sie vom Wissensvorsprung für die nächste Saison!

 

Hinweis: Die Veranstaltung ist für Schüler*innen und Student*innen des Gartenbaus kostenlos. Bitte bei der Anmeldung "Schüler*in/Student*in" angeben und einen Nachweis an Erich.Klug@lwk-niedersachsen.de schicken. 

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. Gartenbau (FH)
Erich Klug
Berater Prozessqualität im Gartenbau

Geschäftsbereich Gartenbau
Heisterbergallee 12
30453 Hannover

Telefon : 0511 4005-2304
Zentrale : 0511 4005-2152
Mobil : 0152 5478 2183
Fax : 0511 4005-2300
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.