Webcode: 33004607

Umstellertag Ökologische Schweinehaltung

Wir laden Sie herzlich zum Umstellertag am 26.01.2021 bei uns im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Echem ein!

Markt und Gesellschaft stellen an die Tierhalter von heute und morgen immer wieder neue Herausforderungen. Der Wunsch der Konsumenten nach mehr Tierwohl und weniger Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung wird immer stärker von der Politik und dem Einzelhandel aufgegriffen und in neue tierschutzrechtliche Grundlagen und Produktlabels umgesetzt.

Kann da die ökologische Schweinehaltung einen zukunftsträchtigen Weg für Ihren Betrieb sein? 

Inhalt unseres Umstellertages:

  • Der Weg in die Bioschweinehaltung: Anforderungen, Richtlinien und Förderung
  • Bioschweinemarkt welche Perspektiven haben wir
  • Stallbaulösungen und Fütterungsmanagement
  • Besichtigung unserer ökologischen Lehrwerkstatt Schwein

Programm

26.01.2021

10.00 - 11.00 Uhr
Der Weg in die Bioschweinehaltung
- Anforderungen
- Richtlinien
- Förderung

Martin Kötter- Jürß, Bioland e.V.

11.00 - 12.00 Uhr
Der Bioschweinemarkt bietet Perspektiven
Dr. Uwe Balliet, Erzeuger Gemeinschaft Land-Bio Nordwest e.G

12.00 - 13.00 Uhr
Mittagessen

13.00 - 14.00 Uhr
Erfolgreich Boischweine halten: STallbaulösungen und Fütterungsmanagement
Jan Hempler , LWK Niedersachsen

14.00 - 16.30 Uhr
Stallbesichtung der ökologischen Lehrwerkstatt Schwein am LBZ Echem
Jan Hempler , LWK Niedersachsen


Datum:
- 26.01.2021

Anmeldeschluss:
25.01.2021

Kosten:
Gebühren 37,00 Euro
Verpflegung 23,00 Euro
Gesamtgebühr 60,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Landwirtschaftliches Bildungszentrum LBZ Echem
Zur Bleeke 6
21379 Echem
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr. (FH)
Jan Hempler
Berater Koordinator Lehrwerkstatt Schwein

Telefon : 04139 698-145
Zentrale : 04139 698-0
Mobil : 0162 2665 982
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.