Webcode: 33004996

Fruchtbarkeit optimal gestalten!

Viele aktuell diskutierte Themen drehen sich um das Fruchtbarkeitsmanagement bei Milchkühen.

Aus diesem Anlass veranstalten wir ein Intensivseminar mit theoretischem wie praktischen Teil, um dem Landwirt praxisnahes Wissen an die Hand zu geben, wie er sein Fruchtbarkeitsmanagement einerseits gut strukturiert und gleichzeitig kuhindividuell gestalten kann.

Gut bewährte Tipps und Tricks aus der Praxis werden für den Landwirt unmittelbar umsetzbar sein.


Referenten:  Dr. Caroline Esfandiary, Martin Hagemann 

Programm

03.12.2020

10.00 - 18.00 Uhr
Fruchtbarkeit optimieren
- Theorie:
- • Abkalbung: Ablauf und Geburtshilfe
- • Nachgeburtsphase – Routinemaßnahmen der ersten 10 Melktage
- • Puerperalkontrollen – Gebärmutterentzündungen rechtzeitig erkennen und behandeln!
- • Brunstbeobachtung – warum so früh?
- Praxis:
- • Brunsterkennung – den Zeitpunkt optimal wählen
- • Hilfsmittel der Brunsterkennung gut anwenden
- • Die Überprüfung der Brunst für die Besamung

04.12.2020

09.00 - 16.00 Uhr
Fruchtbarkeit optimieren
- Theorie:
- • Trächtigkeitsuntersuchung – warum werden meine Kühe nicht tragend?
-  Embryonale Mortalität - Ursachen infektiös und nicht-infektiös
- • Sterilitäten - Ursachen und Abhilfe
- • Regelkreislauf der Hormone - praktische Bedeutung
-  Zysten, Hormonprogramme, „Eisprungspritze“
- • Fruchtbarkeitskennzahlen interpretieren und optimieren
- • Welche Rastzeit ist für meinen Betrieb sinnvoll?
- Praxis:
- • Einfluss von Fütterung und Umwelt auf die Fruchtbarkeit
- • Zuchthygieneuntersuchung mit System planen
- • Verlängerte Zwischenkalbezeit – wann besame ich meine Kühe?


Datum:
03.12.2020 - 04.12.2020

Anmeldeschluss:
26.11.2020

Kosten:
Gebühren 180,00 Euro
Verpflegung 46,00 Euro
Gesamtgebühr 226,00 Euro

Zusätzlich bei Bedarf:
Übernachtung im Einzelzimmer inkl. Frühstück 48,00 Euro
Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück 38,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Landwirtschaftliches Bildungszentrum LBZ Echem
Zur Bleeke 6
21379 Echem
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Susan Wohlmuth-Meinicke
Tierärztin, Koordinatorin Kompetenzzentrum Klaue

Telefon : 04139 698-113
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.