Webcode: 33005083

Fachkenntnisschulung Lebensmittelhygiene nach § 4 LMHV

Diese Schulung ist für alle Personen vorgeschrieben, die leicht verderbliche Lebensmittel herstellen, behandeln, zubereiten oder in den Verkehr bringen.
Die Schulung muss vom Unternehmer und von den Arbeitnehmern vor Arbeitsantritt erfolgreich absolviert werden.
Bitte beachten: Das gilt auch für Saison- und Aushilfskräfte.

Diese Schulung ersetzt nicht die Belehrung nach § 43 des Infektionsschutzgesetztes. (Bescheinigung des Gesundheitsamtes)

Die Referentinnen Elke Sandvoss und Ulrike Tubbe-Neuberg behandeln die folgenden Schwerpunkte und stellen zahlreiche Beispiele aus der Praxis vor:

  1. Grundlagen des Lebensmittelrechts
  2. Eigenschaften und Zusammensetzung von Lebensmitteln
    Gefahren im Lebensmittelbereich 
    Hygienische Anforderungen
  3. Produkt-, Prozess-, Personal- und Betriebshygiene
  4. Eigenkontrollen und Krisenmanagement 

Programm

25.01.2021

09.30 - 17.00 Uhr
Lebensmittelhygiene


Datum:
25.01.2021

Anmeldeschluss:
13.01.2021

Gebühr:
90,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Bezirksstelle Hannover
Wunstorfer Landstr. 11
30453 Hannover
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Ulrike Tubbe-Neuberg
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Einkommenskombinationen, Landfrauenverband

Bezirksstelle Hannover
Wunstorfer Landstr. 11
30453 Hannover

Postfach 91 05 50
30425 Hannover

Telefon : 0511 4005-2436
Zentrale : 0511 4005-2258
Fax : 0511 4005-2213
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Weitere Termine


Event Ort Datum
Fachkenntnisschulung Lebensmittelhygiene nach § 4 LMHV Osnabrück
31.03.2021
Fachkenntnisschulung Lebensmittelhygiene nach § 4 LMHV Meppen
18.05.2021
Fachkenntnisschulung Lebensmittelhygiene nach § 4 LMHV Bad Zwischenahn-Wehnen
30.08.2021

Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.