Webcode: 33001577

Hygieneschulung für ehrenamtlich Tätige (Folgebelehrung nach LMHV und IfSG)

Alle Personen, die ehrenamtlich, entgeltlich oder unentgeltlich Lebensmittel herstellen und zum Verzehr anbieten (z. B. bei cartativen Veranstaltungen, Schul-, Kirch-, Erntefesten, auf Märkten, u. ä.) benötigen eine Folgebelehrung nach den gesetzlichen Vorgaben der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV) und des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Diese Vortragsveranstaltung stellt die wesentlichen Aspekte zum hygienisch einwandfreien Umfang mit Lebensmitteln heraus und informiert über die Inhalte der Prozess-, Produkt- und Personalhygiene.

Alle TeilnehmerInnen erhalten im Anschluss eine Bescheinigung.

Programm

08.03.2018

19.00 - 20.30 Uhr
Hygieneschulung für ehrenamtlich Tätige (Folgebelehrung nach LMHV und IfSG
Elke Sandvoss, LWK Niedersachsen

Datum:
08.03.2018

Anmeldeschluss:
08.03.2018

Gebühr:
16,00 Euro

Freie Plätze:
30

Ort:
DEULA Hildesheim GmbH
Lerchenkamp 42 - 48
31137 Hildesheim
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Elke Sandvoss
Beraterin Hauswirtschaft, Direktvermarktung

Bezirksstelle Northeim
Außenstelle Hildesheim

Am Flugplatz 4
31137 Hildesheim

Telefon : 05121 7489-15
Zentrale : 05121 7489-0
Mobil : 0152 5478 2490
Fax : 05121 7489-30
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.