Webcode: 33001585

Neue Anforderungen an Cross Compliance - Stichtage, Dokumentation & Co

Die Cross-Compliance-Richtlinien sind seit Jahren ein fester Bestandteil des landwirtschaftlichen Handelns.  Die neue Düngeverordnung hat zahlreiche Änderungen für die Landwirtschaft verbunden mit Neuerungen bei Cross Compliance gebracht.

Die wichtigen Aspekte werden in diesem Seminar vorgestellt.

Außerdem werden die unterschiedlichen Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten erläutert und Hinweise über häufige auftretende Fehler gegeben.

Es ist außerdem Raum für eigene Fragen vorgesehen.

Programm

29.11.2017

09.30 - 13.30 Uhr
Neue Anforderungen an Cross Compliance - Stichtage, Dokumentation & Co
Hans-Peter Pohl, LWK Niedersachsen

Datum:
29.11.2017

Anmeldeschluss:
20.11.2017

Gebühr:
65,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
6

Ort:
Außenstelle Gifhorn
Bodemannstr. 16
38518 Gifhorn
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Berit Hartig
Beraterin Wirtschaftsberatung

Bezirksstelle Braunschweig
Außenstelle Gifhorn

Bodemannstr. 16
38518 Gifhorn

Telefon : 05371 94549-15
Zentrale : 05371 94549-10
Fax : 05371 94549-69
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.