Webcode: 33001662

Sonderbereiche im Milchviehstall

Das Thema "Sonderbereiche" ist bei Neubauten aber auch bei Altställen von großer Bedeutung. Ob zur Kontrolle nach der Kalbung, zur Trächtigkeitsuntersuchung oder zur Klauenpflege, im Idealfall lässt nach Einrichtung der Bereiche Arbeitszeit einsparen und das Wohlbefinden der Tiere steigern. In der Praxis läuft es dann allerdings nicht immer wie geplant.

Schwerpunkt des Seminares ist neben der Planung der Sonderbereiche auch deren Nutzung oder mögliche Umgestaltung. In einer kleinen Seminargruppe gibt es nicht nur fachlichen Input, sondern wir wollen gemeinsam an ihren Fragen und Lösungen arbeiten.

Abgerundet wird das Seminar durch einen Betriebsbesuch.

Programm

23.01.2018

10.00 - 13.00 Uhr
Sonderbereiche - wie, wo, wofür?
Dr. Georg Teepker, LWK Niedersachsen
14.00 - 15.30 Uhr
Sonderbereiche - Betriebsbesichtigung
Dr. Georg Teepker, LWK Niedersachsen

Datum:
23.01.2018

Anmeldeschluss:
18.01.2018

Kosten:
Gebühren100,00 Euro
Verpflegung15,00 Euro
Gesamtgebühr115,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Insa Alter
Beraterin Tierproduktion

Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich

Telefon : 04941 921-160
Zentrale : 04941 921-0
Fax : 04941 921-116
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.