Webcode: 33001665

Homöopathie und Phytotherapie für Rinder

Therapie von Kälberkrankheiten, Erkrankungen des Verdauungsapparates und der Haut, Behandlung von Störungen des Herz-Kreislauf-Systems

In diesem Seminar geht es um einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der Naturheilkunde in der Rindermedizin.

  • Welche Heilpflanzen lassen sich bei Kälbern und Kühen erfolgreich einsetzen?
  • Wie lassen sich Kälberkrankheiten schnell und nachhaltig behandeln?
  • Mit welchen Kräutern kann man das Immunsystem der Kälber stärken?
  • Was hilft bei Durchfall und Verdauungsstörungen?
  • Welchen Einfluss hat die Darmflora auf den gesamten Organismus und wie können wir sie unterstützen?
  • Wie findet man ein passendes homöopathisches Arzneimittel für das individuelle Tier oder für eine Gruppe?
  • Nach welchen Kriterien sollte die Arzneimittelwahl erfolgen und
    was entscheidet über den Erfolg einer homöopathischen Therapie?

Dies und vieles mehr sind Inhalte des Seminartages.

Programm

07.03.2018

09.30 - 16.00 Uhr
Homöopathie und Phytotherapie für Rinder
Freda von der Decken, Tierärztin

Datum:
07.03.2018

Anmeldeschluss:
01.03.2018

Gebühr:
99,00 Euro

Freie Plätze:
13

Ort:
Raum Bremervörde/Zeven
,
27432 Bremervörde
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Antje Burfeind
Beraterin Wirtschaft Bereich Förderung

Bezirksstelle Bremervörde
Albrecht-Thaer-Str. 6 a
27432 Bremervörde

Telefon : 04761 9942-116
Zentrale : 04761 9942-0
Fax : 04761 9942-109
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.