Webcode: 33001735

8. Fachforum Schwein

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen führt zusammen mit dem Deutschen Landwirtschaftsverlag, der Oldenburger Schweinzuchtgesellschaft und der Bauförderung Landwirtschaft e.V., am Mittwoch, den 07. Februar 2018 das 8. „Fachforum Schwein“ in der Münsterlandhalle Cloppenburg durch.

Das bewährte Konzept einer Kombination aus Ausstellung, Fachvorträgen und Diskussionen wird fortgeführt. Es werden überregional anerkannte Referenten, aber auch Praktiker zu aktuellen Themen der Schweinehaltung und Ferkelerzeugung Stellung nehmen. Die Ausstellung wird um 12:30 Uhr ihre Pforten öffnen und gegen 21:00 Uhr schließen.

Über 80 namhafte, national und international anerkannte Aussteller aus dem Bereich Schwein zeigen ihre neuesten Entwicklungen.

Im Fachprogramm geht es in drei Vortragsblöcken um die Themen Nährstoffe, Haltungssysteme und Tiergesundheit. So werden z.B. erste Ergebnisse aus dem Verbundprojekt InnoPig vorgestellt. In diesem Kooperationsprojekt wird die Haltung ferkelführender Sauen im Ferkelschutzkorb einerseits mit der freien Abferkelung sowie der Gruppenhaltung ferkelführender Sauen andererseits verglichen. Dabei stehen alle Parameter wie z.B. Tierverhalten, Leistung, Arbeitswirtschaft, Tiergesundheit und Ökonomie von der Geburt bis zum Schlachthaken im Fokus.

Besucher haben auf der Veranstaltung die Möglichkeit, sich gezielt über aktuelle Themen der Ferkelproduktion, Schweinemast und Sauenhaltung der nordwestdeutschen Veredlungsregion zu informieren. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

Programm

07.02.2018

ab 12.30 Uhr
Treffpunkt der Schweinehalter- die Fachausstellung öffnet ihre Pforten
ab 13.15 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Gerhard Schwetje, LWK Niedersachsen
ab 13.30 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen der Schweinefütterung zur Erhöhung der Nährstoffeffizienz
Andrea Meyer, LWK Niedersachsen
ab 13.30 Uhr
Verwertungsmöglichkeiten von Gülle- Verbesserung der Nährstoffeffizienz durch bauliche und technische Maßnahmen
Hans-Jürgen Technow, LWK Niedersachsen
ab 14.45 Uhr
Pause
ab 16.15 Uhr
Projekt InnoPig- Umsetzung und erste Ergebnisse zu den Leistungszahlen
Dr. Heiko Janssen, LWK Niedersachsen
ab 16.15 Uhr
Projekt InnoPig - Erste Ergebnisse zu Tierverhalten und Hygiene in Gruppenhaltung und freien Abferkelbuchten
Prof. Dr. Nicole Kemper, Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
ab 17.30 Uhr
Pause
ab 18.30 Uhr
Beratungsinstrument Befunddaten - Möglichkeiten und Grenzen
Dr. med. vet. Friedrich Delbeck, LWK Niedersachsen
ab 18.30 Uhr
Nutzen der Ergebnisse aus der Befunddatenerhebung aus Sicht des Schweinehalters
Andre Stratmann
ab 19.45 Uhr
Ende der Vortragsveranstaltung
ab 21.00 Uhr
Die Ausstellung schließt die Tore

Datum:
07.02.2018

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Ort:
Münsterlandhalle Cloppenburg
Am Markt
49661 Cloppenburg
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
nicht erforderlich

Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Dr. Heiko Janssen
Fachreferent Schweinezucht, Schweinehaltung

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Postfach 25 49
26015 Oldenburg

Telefon : 0441 801-637
Zentrale : 0441 801-0
Fax : 0441 801-634
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.