Webcode: 33002159

Pflanzenschutz- und Pflanzenbautagung

Da unsere Pflanzenschutz-Tagung am 25.01.2018 in Cadenberge nicht alle interessierten Landwirte aufnehmen konnte und wir aufgrund der Fortbildungspflicht im Bereich der Sachkunde im Pflanzenschutz allen Landwirten die Möglichkeit geben möchten, an einer Fortbildung teilzunehmen, kündigen wir hiermit eine weitere Veranstaltung am Donnerstag, 15.02.2018 um 13 Uhr „Gastro MarC5“, Am Markt 5, 21781 in Cadenberge an.

In diesem Rahmen werden wir die Erkenntnisse der letzten Vegetationsperiode aufarbeiten und Ihnen unsere Empfehlungen für die kommende Saison präsentieren. Neben den Themen des Pflanzenschutzes werden auch die Anforderungen der neuen Düngeverordnung thematisiert.

Diese Veranstaltung ist eine anerkannte Fortbildungsmaßnahme im Sinne der Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern eine Teilnahmebescheinigung nach der Veranstaltung gegen eine Verwaltungsgebühr von 20 Euro zu. Die Fortbildungspflicht für den sachkundigen Pflanzenschutzanwender, -berater oder -abgeber besteht alle drei Jahre. 2018 müssen sich diejenigen wieder fortbilden, deren letzte Teilnahmebescheinigung im Februar 2015 ausgestellt wurde.

Selbstverständlich ist es sinnvoll, sich jährlich über Änderungen im Bereich Pflanzenschutz zu informieren.

Eine Anmeldung zur Tagung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Nancy Neumann
Verwaltung

Bezirksstelle Bremervörde
Albrecht-Thaer-Str. 6 a
27432 Bremervörde

Telefon : 04761 9942-167
Zentrale : 04761 9942-0
Fax : 04761 9942-169
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.