Webcode: 33002373

Seminarreihe - "Neueinsteiger Landwirtschaft"

Sie planen die Neugründung eines landwirtschaftlichen Betriebes oder haben einen Hof geerbt, wissen aber nicht, was es alles zu beachten gibt? Landwirtschaft kann vielfältig und mit unterschiedlicher Intensität betrieben werden. Als landwirtschaftlicher Betrieb eingestuft zu sein ist mit einer Reihe gesetzlicher Anforderungen verbunden, ebenso wie mit gewissen Privilegien.

In diesem an vier Abenden stattfindenden Seminar bekommen Sie einen Überblick, was mit der Gründung eines Betriebes alles verbunden ist.

Es wird geklärt,

  • bei welchen Sozialversicherungen (BG, Alterskasse, Krankenkasse) Sie unter Umständen beitragspflichtig werden,
  • was sich mit der Anmeldung beim Finanzamt als landwirtschaftl. Betrieb alles ändert,
  • was Sie als Tierhalter zu beachten haben und was "Überkreuzverpflichtungen" sind,
  • wie das Pachtrecht und der Grundstücksverkehr geregelt sind,
  • welche Fördermöglichkeiten es gibt und wie Ihnen die Landwirtschaftskammer weiterhilft.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Katrin Arnemann
Beraterin Wirtschaftsberatung

Bezirksstelle Northeim
Wallstr. 44
37154 Northeim

Postfach 14 61
37144 Northeim

Telefon : 05551 6004-126
Zentrale : 05551 6004-100
Fax : 05551 6004-160
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.