Webcode: 33002497

Rettet den Vorgarten - kleine Gartenräume attraktiv gestalten

In Fachkreisen und unter Naturfreunden wird ein Thema zurzeit heiß diskutiert: Die Verwandlung unserer Vorgärten in Kies- oder Schotterschüttungen. Tatsächlich nimmt dieser Trend auch in ländlichen Regionen immer mehr zu, wofür es sicherlich verschiedene Gründe gibt.

Im vergangenen Jahr hat der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau die Initiative „Rettet den Vorgarten“ ins Leben gerufen. Wir wollen das unterstützen und dem Trend mit guten Argumenten begegnen.

Unter arbeitswirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekten wollen wir grüne Vorgärten und kleine Gartenräume gestalten, die für die Menschen, Tiere und Straßenbilder in unseren Orten von großer Bedeutung sind.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Sabine Dralle
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Landfrauenverband

Bezirksstelle Uelzen
Wilhelm-Seedorf-Str. 3
29525 Uelzen

Postfach 17 09
29507 Uelzen

Telefon : 0581 8073-185
Zentrale : 0581 8073-0
Fax : 0581 8073-155
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.