Webcode: 33002535

Gärtnern mit der Natur?

Das A und O beim Pflanzenschutz ist die Erhaltung der Pflanzengesundheit. Was können Mischkulturen, Kleinklima, Standortverhältnisse bewirken? Welche Möglichkeiten des mechanischen und biologischen Pflanzenschutzes gibt es? Wenn alles nicht geholfen hat, muss manchmal auch ein spezielles Pflanzenschutzmittel genommen werden. Was wird wann, wofür und wie eingesetzt?

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Edda Möhlenhof-Schumann
Beraterin Ernährung, Lebensmittelqualität, Erzeuger-Verbraucher-Dialog, Landfrauen

Bezirksstelle Nienburg
Außenstelle Diepholz

Galtener Str. 20
27232 Sulingen

Telefon : 04271 945-223
Zentrale : 04271 945-200
Fax : 04271 945-222
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.