Webcode: 33002659

DVO: Von Nährstoffvergleich bis Stoffstrombilanz

Das Seminar gibt einen Überblick über die bisherigen verschiedenen Regelungen zur Düngung in informiert über die neue Stoffstrombilanz.
So werden die bereits länger geltenden Vorschriften zum Nährstoffvergleich und zum Meldeprogramm für Wirtschaftsdünger erläutert.

Danach erklären wir die seit 2017/2018 notwendige Düngebedarfsermittlung sowie die zukünftig zusätzlich zu erstellende Stoffstrombilanz.Wichtig für die Betriebsleiter ist das Wissen, was wann erstellt werden muss, welche Wechselbeziehungen bestehen und was besonders prüfungsrelevant ist.

Programm

06.02.2019

18.30 - 20.05 Uhr
Nährstoffvergleich, Düngebedarfsermittlung und Meldeprogramm Wirtschaftsdünger
Bernd Garbrecht-Rosenbruch , LWK Niedersachsen
20.15 - 21.30 Uhr
Die neue Stoffstrombilanz
Steffen Weinhausen , LWK Niedersachsen

Datum:
06.02.2019

Anmeldeschluss:
29.01.2019

Gebühr:
40,00 Euro

Freie Plätze:
26

Ort:
Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Bernd Garbrecht-Rosenbruch
Berater Förderung (GAP, AFP), Cross-Compliance, Nährstoffvergleich, Wirtschaftsberatung

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-121
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.