Webcode: 33002764

Notfall Pflege

Man rechnet nicht damit, man hofft, dass es nicht geschieht. Und plötzlich dann doch: die Eltern, die Schwiegereltern werden zunehmend gebrechlich und sind auf Hilfe angewiesen. Fragen, die man bis dahin nicht kannte, müssen entschieden werden. 

Und das können sehr viele sein…

Dieses Seminar soll auf eine solche Situation vorbereiten. Die zahlreichen Änderungen bzw. Neuerungen des seit 1. Januar 2017 gültigen Pflegestärkungsgesetz werden angesprochen:

- Wie wird der Pflegebedarf erfasst?

- Welche Leistungen gibt es (häusliche/stationäre Pflege)?

- Was muss ich wie beantragen?

- Wie berechnet sich der Elternunterhalt?

- u.a.?

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dr. Ulla Becker
Beraterin Sozioökonomie, Supervisorin

Bezirksstelle Northeim
Wallstr. 44
37154 Northeim

Postfach 14 61
37144 Northeim

Telefon : 05551 6004-183
Zentrale : 05551 6004-100
Mobil : 0152 5478 2258
Fax : 05551 6004-160
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.