Webcode: 33002908

Siloplätze Teil 2 – Schritt für Schritt zum Futtersilo

Mit der neuen Verordnung zum Umgang mit abwassergefährdenden Stoffen (AwSV) gelten seit 2017 verschärfte Bedingungen beim Bau von u.a. Fahrsilos für die Lagerung von Grundfutter. Im ersten Teil des Seminars beschäftigten wir uns mit den rechtlichen Bestimmungen und deren möglicher Umsetzung. In diesem 2. Teil wird vor allem die praktische Umsetzung an einem konkreten Beispiel dargestellt. Dabei dürfen Sie einen Fall von der Planung bis zur Umsetzung begleiten und Schritt für Schritt kennenlernen, welche Anforderungen welche Stelle stellt.

Termin: Ende Februar/ Anfang März


Datum:
Termin steht noch nicht fest, lassen Sie sich beim Ansprechpartner vormerken.

Anmeldeschluss:
01.03.2019

Kosten:
Gebühren Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
30

Ort:

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist derzeit noch nicht möglich, da noch nicht alle Einzelheiten der Veranstaltung feststehen.
Möchten Sie informiert werden, sobald die Einzelheiten feststehen? Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner/in eine E-Mail

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung


Ansprechpartner/in:
M.Sc.
Maria Kopka
Wirtschaftsberatung Biogas und Tierproduktion, Arbeitskreis Milchvieh, Arbeitskreis Biogas

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-123
Zentrale : 0531 28997-0
Mobil : 0152 5478 2576
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.