Webcode: 33002927

Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz und Pflanzenbau für die Geest.

Begrüßung   

Allgemeine Informationen zu Rechtsgrundlagen und Sachkunde
Janina Rathmann

2018 - ein außergewöhnliches Vegetationsjahr -
Wie können wir bei der Fütterung darauf reagieren?

Prof. Dr. Katrin Mahlkow-Nerge, Fachhochschule Kiel

Anwendungsbestimmungen und Neues zum Anwenderschutz
Janina Rathmann

Pause

Düngerverteilung optimieren – Möglichkeiten zur Vermeidung von Streuverlusten durch Streufehler und Vermeidung von Einträgen in das Grund- und Oberflächengewässer
Hans-Werner Heidemann, Deula Nienburg

Pflanzenschutz im Mais – Update 2019
Geert-Udo Stroman, Bezirksstelle Ostfriesland

Ausgabe der Teilnahmebescheinigungen Sachkunde

 

 

 

Programm

29.01.2019

09.30 - 13.30 Uhr
Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz u. Pflanzenbau für die Geest

Datum:
29.01.2019

Anmeldeschluss:
28.01.2019

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei
Bescheinigung15,00 Euro
Gesamtgebühr15,00 Euro

Freie Plätze:
158

Ort:
Gaststätte de Wall
Postweg 69
26629 Großefehn
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Margot Aczél
Verwaltung, Pflanzenzeugnisse

Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich

Telefon : 04941 921-141
Zentrale : 04941 921-0
Fax : 04941 921-151
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Weitere Termine


Event Ort Datum
Fortbildungsveranstaltung Pflanzenschutz und Pflanzenbau für die Geest. Wittmund
30.01.2019

Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.