Webcode: 33003074

Stauden kennen und verwenden – Grund-Seminar

Sie wünschen sich mehr Kenntnisse über Stauden für die Gestaltung von Rabatten in Gärten und Parks? Sie möchten sich in der Staudenvielfalt besser auskennen, Kombinationsmöglichkeiten kennen und besser in der Verwendung und Pflanzung Bescheid wissen, um auch andere beraten zu können?

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich intensiv mit dem Grundsortiment der Stauden zu beschäftigen, bereits vorhandene Pflanzenkenntnisse aufzufrischen und diese dann aktiv zu erweitern.

Mit vielen praktischen Beispielen und einem guten Gesamtüberblick über die Welt der Stauden verspricht Ihnen dieses Seminar ein gutes Grundwissen und eine erhöhte Sicherheit in der Verwendung von Stauden.

Es werden viele Stauden vorgestellt, in Gruppen geordnet, Möglichkeiten der Verwendung gemeinsam erarbeitet und es geht vor Ort auf Stauden-Entdeckungstour im facettenreichen Park der Gärten.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • Staudeneinteilung
    Lebensbereiche, Pflanzenbedarf und Geselligkeitsstufen, Wuchs und Lebensformen
     
  • Stauden kennen(lernen)
    Grundsortiment der Lebensbereiche aktiv kennen(lernen), kleines eigenes Repertoire aufbauen
     
  • Staudenverwendung
    Bepflanzungstypen, geeignete Kombinationen auch mit Gehölzen, Grundlagen jahreszeitlicher Aspekte, Stauden in Kombination mit Sommerblumen
     
  • Staudenteilung
    Staudenarten zur Teilung und Neupflanzung vor Ort

Programm

13.06.2019

09.00 - 16.30 Uhr
Stauden kennen und verwenden – Grund-Seminar
Ingmar Guldner

Datum:
13.06.2019

Anmeldeschluss:
27.05.2019

Gebühr:
130,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
20

Ort:
Park der Gärten gGmbH
Elmendorfer Str. 40
26160 Bad Zwischenahn
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Erika Brunken
Leiterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-32
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2084
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.