Webcode: 33003079

Rasen III - Rasenpflegeplanung und Rasenschnitt – mehr als nur Mähen!

Die Pflege will geplant sein. Das gilt nicht nur für die Düngung, die Bewässerung oder für die verschiedenen Regenerationsmassnahmen sondern auch und ganz entscheidend für das scheinbar „so simple und eher lästige“ Mähen.

 

Wir werden uns daher genau anschauen, was beim Schnitt in der Pflanze passiert und wie sie darauf reagiert.

Verschiedene Pflegemaßnahmen benötigen eine Vor- und Nachbereitung für die Graspflanzen. Diese Zusammenhänge sollen dieses eintägige Seminar den Kursteilnehmern vermitteln.

Das Ziel wird es sein, einen abgestimmten Pflegeplan für einen Rasen erstellen zu können.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • Reaktionen der Rasengräser auf den Schnitt
  • Schnitt-Techniken, Schnitthöhe, Schnitthäufigkeit
  • Vor- und Nachbereitungen von Schnittmaßnahmen
  • Erstellung einer Pflegeplanung

Programm

06.03.2019

09.00 - 16.30 Uhr
Rasen III - Rasenpflegeplanung und Rasenschnitt – mehr als nur Mähen!
Martin Bocksch

Datum:
06.03.2019

Anmeldeschluss:
20.02.2019

Gebühr:
140,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
18

Ort:
Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Bad Zwischenahn-Rostrup
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Erika Brunken
Leiterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-32
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2084
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.