Webcode: 33003083

Rasen – Wintervorbereitungen und Schneeschimmel

Der Winter ist für unsere Rasengräser eine schwierige Zeit. Daher müssen sie von uns gut vorbereitet werden. Oft genug passiert jedoch eher das Gegenteil... Erschwert wird eine sinnvolle Wintervorbereitung durch die immer milderen Herbstmonate, in denen keine Abhärtung der Gräser erfolgen kann. Im Gegenteil, das Wachstum und der Nährstoffverbrauch gehen unvermindert weiter. Wir werden in diesem Seminar die pflegetechnischen Konsequenzen besprechen.

Die wichtigste Erkrankung der Gräser ist der Schneeschimmel. Ein Befall mit diesem Pilz hat zu unterschiedlichen Zeiten ganz verschiedene Auswirkungen auf die Gräser und Konsequenzen für die Pflege des Rasens.

Lernen Sie, den Rasen auch über den Winter gesund zu erhalten. Und verstehen Sie die Hintergründe zum Umgang mit der weit verbreiteten Rasenkrankheit Schneeschimmel.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • Düngung, Bewässerung, Schnitt und andere Pflegemaßnahmen vor dem Winter
  • Einflüsse des Klimas auf die Widerstandskraft des Rasens
  • Schneeschimmel kennen lernen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Vorbeugung und Bekämpfung

Programm

29.10.2019

09.00 - 16.30 Uhr
Rasen – Wintervorbereitungen und Schneeschimmel
Martin Bocksch

Datum:
29.10.2019

Anmeldeschluss:
15.10.2019

Gebühr:
140,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
20

Ort:
Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Bad Zwischenahn-Rostrup
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Erika Brunken
Leiterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-32
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2084
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.