Webcode: 33003460

Öko-Getreide- und Leguminosenfeldtag in Wiebrechtshausen

Beginn: ab 9:30 Uhr

Veranstalter LWK Niedersachsen, KWS Saat SE

Treffpunkt: KWS Klostergut Wiebrechtshausen, Wiebrechtshausen Nr. 1, PLZ: 37154 Northeim

Schwerpunkte: Landessortenversuche Winterweizen, Wintertriticale, Wintergerste und Körnererbsen. Züchtungsversuche, Saatgutbehandlungsversuch und Versuche zu Winterweizen-Sortenmischungen.

Anmeldung: Lisa.Bosch@KWS.com

Programm

19.06.2019

09.30 - 09.45 Uhr
Begrüßung und Betriebsvorstellung
Jorek Bettina, KWS SAAT SE

09.45 - 12.30 Uhr
Feldbegehung
Landessortenversuche: Winterweizen, Wintertriticale, Wintergerste, Körnererbsen (Markus Mücke und Florian Rohlfing, LWK Niedersachsen)

Anbauversuche: Winterweizen Sortenmischungen als mögliche Strategie zur Gelbrostregulierung und zur Verbesserung der Backqualitäten (Markus Mücke und Florian Rohlfing, LWK Niedersachsen)

Special Crops: Körnererbsen und Winterhafer (Ellen Mühlhausen, KWS SAAT SE)

Sortenversuche für den ökologischen Landbau: Winterweizen, Sommerweizen, Sommergerste (Bettina Jorek, KWS SAAT SE)

Ist der Anbau von Sortenmischungen eine Alternative? (Bettina Jorek, KWS SAAT SE)

12.30 - 13.30 Uhr
Mittagsimbiss

13.30 - 14.15 Uhr
Vermarktung von Druschfrüchten - Wie sind die Marktaussichten?
Moritz Günther, Marktgesellschaft der Naturlandbauern AG

ab 14.15 Uhr
Möglichkeiten von Saatgutbehandlungen gegen Weizensteinbrand
Markus Mücke , LWK Niedersachsen


Datum:
19.06.2019

Kosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Ort:
KWS Klostergut Wiebrechtshausen GmbH
Wiebrechtshausen 1
37154 Northeim
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
nicht erforderlich

Ansprechpartner/in:
Markus Mücke
Berater Ökologischer Landbau, Umstellungsberatung, Versuchswesen Ökologischer Landbau

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Wunstorfer Landstr. 9
30453 Hannover

Postfach 269
30002 Hannover

Telefon : 0511 3665-4378
Zentrale : 0511 3665-0
Fax : 0511 3665-994378
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.