Webcode: 33003470

Arbeitskreis Junge Unternehmer - Winterprogramm 2019/20

Der Arbeitskreis speziell für junge Betriebsleiter/innen trifft sich an fünf Terminen zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Management und Produktionstechnik. Zusätzlich finden Exkursionen statt.

In diesem Winterhalbjahr werden folgende Themen durchleuchtet:

  • Die Gestaltung der Fruchtfolge hinsichtlich ihrer ökonomischen Seite
  • Was ist bei der Umstellung auf den ökologischen Landbau zu beachten?
  • Neue Regelungen und EDV-Programme zur Düngeverordnung ab 2020
  • Das sinnvolle Einsatz von "precision farming"

Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen!

Die Teilnahmegebühr beträgt 395,75 €. Bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen reduziert sich der Betrag voraussichtlich um 237,45 €. Der Eigenanteil beträgt dann voraussichtlich 158,30 €. Sie melden sich zunächst unter Anerkennung der vollen Teilnahmegebühr an und erhalten bei Anerkennung der Maßnahme und Vorliegen der Fördervoraussetzungen eine Rechnung nur über dem Eigenanteil.

Die Fördervoraussetzungen sind:

  • Tätigkeit in der Land-, Forstwirtschaft, im Gartenbau oder Lohnunternehmen
  • Erster Wohnsitz, der Betriebssitz oder Arbeitsplatz in Niedersachsen
  • Das Unternehmen/der Betrieb muss unter 250 Beschäftigte haben
  • Teilnahme an mind. 80 % der Bildungsmaßnahme (sofern kein ärztliches Attest vorgelegt werden kann)

Programm

07.11.2019

19.00 - 22.00 Uhr
Ökonomie der Fruchtfolgestaltung
Albrecht Siegismund , LWK Niedersachsen

28.11.2019

09.30 - 17.00 Uhr
Umstellung auf den Ökolandbau?!?
Jörge Penk
Am Nachmittag findet eine Exkursion zu einem "Umstellungsbetrieb" statt.

15.01.2020

09.30 - 13.00 Uhr
Neues zur DüngeVO und Anwendung von EDV-Programmen
Kai-Hendrik Howind , LWK Niedersachsen

12.02.2020

19.00 - 22.00 Uhr
Digitalisierung im Pflanzenbau sinnvoll nutzen
Andreas Heckmann, Georg-August-Universität Göttingen Fakultät für Agrarwissenschaften

28.02.2020

09.30 - 16.00 Uhr
Exkursion Teilnehmerbetriebe


Datum:
Die Veranstaltung findet an 5 Tagen im Zeitraum 07.11.2019 bis 28.02.2020 statt, siehe Erläuterung links.

Anmeldeschluss:
01.11.2019

Gebühr:
395,75 Euro

PFEIL-Förderung wurde beantragt

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
16

Ort:
Bezirksstelle Northeim
Wallstr. 44
37154 Northeim
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
M.Sc. agr.
Katrin Arnemann
Beraterin Wirtschaftsberatung

Bezirksstelle Northeim
Wallstr. 44
37154 Northeim

Postfach 14 61
37144 Northeim

Telefon : 05551 6004-126
Zentrale : 05551 6004-100
Fax : 05551 6004-160
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.