Webcode: 33003516

bus Unternehmer(innen)Schulung 1-3

Individuelle Wege für komplexe Herausforderungen - das benötigen zukunftsorientierte Unternehmer/innen heute.

Individualität, Struktur und Weitblick - auf diesen Säulen ruht heute der Unternehmenserfolg. Ab sofort geht es los Richtung mehr Erfolg und Lebensqualität mit dem neuen bus!

Werden Sie führend in Themen, die wichtig für Ihren individuellen Erfolg sind. Vertiefen Sie Ihre Kernkompetenzen mit handfesten Vorteilen für sich selbst, Ihr Umfeld und Ihren Betrieb.

Wissen und Können in 9 x 2 Tagen innerhalb von 3 Winterhalbjahren! Werden Sie Teil unseres bus-Kurses!

Gebühren: ca. 350,00 Euro pro Modul (Abweichungen können sich durch die beantragten Förderungen sowie der Teilnehmeranzahl ergeben)

Programm

21.11.2019

09.00 - 17.00 Uhr
bus1: Erfolg durch Persönlichkeit
Andreas C. Hahn, Andreas-Hermes-Akademie

22.11.2019

09.00 - 17.00 Uhr
Fortsetzung bus 1: Erfolg durch Persönlichkeit
Andreas C. Hahn, Andreas-Hermes-Akademie

30.01.2020

09.00 - 17.00 Uhr
bus 2: Betriebe in komplexen Zeiten
Claudia Jennewein

31.01.2020

09.00 - 17.00 Uhr
Fortsetzung bus 2: Betriebe in kompleyen Zeiten
Claudia Jennewein

05.03.2020

09.00 - 17.00 Uhr
bus 3: Vision und Ziele
Martina Grill

06.03.2020

09.00 - 17.00 Uhr
Fortsetzung bus 3: Vision und Ziele
Martina Grill


Datum:
Die Veranstaltung findet an 6 Tagen im Zeitraum 21.11.2019 bis 06.03.2020 statt, siehe Erläuterung links.

Anmeldeschluss:
30.10.2019

Gebühr:
350,00 Euro

PFEIL-Förderung wurde beantragt

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Grünes Zentrum Sulingen, Seminarraum der Landwirtschaftskammer
Galtener Str. 20
27232 Sulingen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing.
Sebastian Bönsch
Außenstellenbeauftragter Energie-, Bau-, Technikberatung

Bezirksstelle Nienburg
Außenstelle Diepholz

Galtener Str. 20
27232 Sulingen

Telefon : 04271 945-211
Zentrale : 04271 945-200
Mobil : 0159 0605 9083
Fax : 04271 945-222
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.