Webcode: 33003587

Outdoor Erste-Hilfe-Kurs: Besser auf Notfälle vorbereitet

Was macht man fernab der Zivilisation, wenn es einen Notfall gibt und dauern kann, bis Hilfe kommt?

Wie gibt man auch in so einer Situation am geschicktesten einen Notruf ab?

Wie können Gliedmaßen mit Stöcken, Moos und Co. improvisiert ruhig gestellt oder verbunden, wie  die Schmerzen gelindert werden? Wenn unterwegs nichts anderes da ist, muss man als Ersthelfer nutzen, was man hat.
In diesem Seminar lernen Sie allgemeine Erste Hilfe Techniken für Menschen kennen, die gerne draußen in der Natur unterwegs sind: Wie kann ich schienen, welche Pflanzen/Kräuter sind sicher und hilfreich einzusetzen?

Das Seminar findet draußen statt, damit tatsächlich in "echtem Gelände" geübt werden kann, nämlich dort, wo Sie auch in der Realität mit einem Unfall oder einer Erkrankung konfrontiert werden können, z.B. im Wald.

Die Kosten richten sich je nach Teilnehmerzahl:
ab min. 10 Teilnehmer = 65,-€/TN
ab 15 Teilnehmer = 50,-€/TN

Programm

13.06.2020

10.00 - 12.30 Uhr
Basisinhalte zur Vermeidung von Unfällen
Joachim Schaff

13.00 - 15.00 Uhr
Wirkstoffe von Pflanzen
Christine Koziol


Datum:
13.06.2020

Anmeldeschluss:
16.05.2020

Gebühr:
65,00 Euro

Sie erhalten vor der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
19

Ort:
Milan Naturseminare
Im Bruke 9
31195 Lamspringe, OT Evensen
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph. (FH)
Sandra Raupers-Greune
Beraterin Garten, Hof- und Dorfgrün, Direktvermarktung, Landfrauenverband

Bezirksstelle Braunschweig
Helene-Künne-Allee 5
38122 Braunschweig

Telefon : 0531 28997-127
Zentrale : 0531 28997-0
Fax : 0531 28997-111
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.