Webcode: 33003723

Abluftreinigung. Herausforderung in der Schweinehaltung

 Zunehmend fordern die Genehmigungsbehörden den Einbau, bzw. die Nachrüstung von Abluftreinigungsanalagen, in Schweineställen, da die Emissionen Auswirkungen auf die gesamte Umwelt haben.

Sie haben Fragen welche Anlage für ihren Betrieb die Beste ist, und wie sie diese managen müssen?

Wir stellen Ihnen die aktuelle Rechtslage vor und zeigen Ihnen welche Anlagentypen es am Markt gibt. Des Weiteren bringen wir Ihnen die tägliche Routinearbeit an einer Abluftreinigungsanlage näher und besichtigen die 3 Abluftreinigungssysteme des LBZ Echem. Dabei kann ausführlich mit den Fachexperten der LWK Niedersachsen und der LUFA Nordwest  diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht werden. So können Sie sich aktuell informieren wie auch neue Tipps und Erkenntnisse für bereits bestehende Anlagen mit nach Hause nehmen.


Wann & Wo:

18.12.2019 von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Landwirtschaftliches Bildungszentrum Echem

Zur Bleeke 6, 21379 Echem

Zielgruppe:

Schweinehalter/innen, landwirtschaftliche Mitarbeiter/innen, Berater/innen und Interessierte

Teilnehmerzahl:

Max. 10 Teilnehmer


Hinweis:

Das Seminar findet im Stall statt, bitte beachten Sie die 48h Schweinefreiheit!                                                          Stallkleidung wird vom LBZ Echem gestellt.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Frederike Sürie
Koordinatorin Weiterbildung Schwein

Telefon : 04139 698-115
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.