Webcode: 33003759

Homöopathie im Rinderstall - Klauenerkrankungen

Die Gesundheit und Funktionsfähigkeit der Klauen unserer Rinder sind von großer Bedeutung.
Im Seminar dreht sich alles um die homöopathische und naturheilkundliche Behandlung der Klauen.

  • Wie lassen sich beispielsweise Klauenerkrankungen zusätzlich zur Klauenpflege positiv beeinflussen?
  • Wie können homöopathische Mittel als innerliche Therapie den Heilungsprozess unterstützen?
  • Welche Kräuter und andere Mittel eignen sich für die äußerliche Anwendung?

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Antje Burfeind
Beraterin Wirtschaft Bereich Förderung

Bezirksstelle Bremervörde
Albrecht-Thaer-Str. 6 a
27432 Bremervörde

Telefon : 04761 9942-116
Zentrale : 04761 9942-0
Fax : 04761 9942-109
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.