Webcode: 33003913

Landwirtschaft im Nebenerwerb

Die nächste Fachtagung für Landwirte im Nebenerwerb findet am Samstag, dem 01. Februar 2020 von 8:30 bis 17:00 Uhr in der Bezirksstelle in Bremervörde statt. Das Programm orientiert sich an den aktuellen Anforderungen der Betriebe und den Interessen der Teilnehmer. Langjährige Besucher sind ebenso willkommen wie neue Teilnehmer!

Das Tagungprogramm finden Sie im Spätherbst 2019 an dieser Stelle.

Für die Kosten der Tagung können Sie einen sog. Prämiengutschein beantragen, der Ihnen 50 % der Teilnahmegebühren als Bildungsprämie, also als Zuschuss, gewährt. Einen Prämiengutschein können erwerbstätige Personen erhalten, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000 €, bzw. 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten nicht übersteigt. Dieser Prämiengutschein muss vor Beginn der Tagung beantragt werden. Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Programm

01.02.2020

08.30 - 09.00 Uhr
Eröffnung und Einführung
Christian Marquardt , LWK Niedersachsen
Annette Klee , LWK Niedersachsen

16.45 - 17.00 Uhr
Abschlussrunde
Annette Klee , LWK Niedersachsen
Christian Marquardt , LWK Niedersachsen


Datum:
01.02.2020

Anmeldeschluss:
24.01.2020

Gebühr:
Kosten stehen noch nicht fest

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:
Bezirksstelle Bremervörde
Albrecht-Thaer-Straße 6 a
27432 Bremervörde
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist derzeit noch nicht möglich, da noch nicht alle Einzelheiten der Veranstaltung feststehen.
Möchten Sie informiert werden, sobald die Einzelheiten feststehen? Bitte senden Sie dem/der Ansprechpartner/in eine E-Mail

Teilnahmebedingungen | Datenschutz | Widerrufsbelehrung


Ansprechpartner/in:
Christian Marquardt
Berater Wirtschaft

Bezirksstelle Bremervörde
Außenstelle Verden

Lindhooper Str. 61
27283 Verden

Telefon : 04231 9276-18
Zentrale : 04231 9276-0
Mobil : 0152 5478 2302
Fax : 04231 9276-30
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.