Webcode: 33003942

ArbeitGeberTag

Der Strukturwandel in der Landwirtschaft schreitet ununterbrochen fort. Somit werden immer mehr Fremdarbeitskräfte für die sogenannten erweiterten Familienbetriebe benötigt. Gute, qualifizierte Fachkräfte sind allerdings immer schwieriger zu finden und an den Betrieb zu binden.

Folgende Fragen wollen wir an diesem Tag stellen:

1. Warum verlassen Mitarbeitende ein Untenrhemen?
2. Wie bin ich ein gewinnender Arbeitgeber?
3. Wie mache ich meinen Betrieb für potentielle ArbeitnehmerInnen interessant?
4. Wie kommuniziere ich richtig und angemessen?

Schlüsselworte: employer branding, Fachkräfte, Markenbildung; Emotionale Bindung der Mitarbeiter, Arbeitsorganisation, Arbeitszeiterfassung, SOPs, Organigramm, Fließdiagramme, Arbeitspläne, Wochenpläne, Arbeitnehmerwünsche/umfrage, Kommunikation, Mitarbeitergespräche, Kritikgespräche, Mitarbeiterentwicklungsgespräche

Für die Seminarverpflegung (Mittagessen, Kaffee, Tee, Kaltgetränke) sind 12,00 Euro direkt vor Ort zu entrichten.

Die Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden bzw. begonnen. Bitte wenden Sie sich für eine weitere, ähnliche oder Folgeveranstaltung an den/die Ansprechpartner/in.

 


Ansprechpartner/in:
Dipl.-Ing. agr.
Matthias Brandner
Fachreferent Arbeitnehmerberatung

Geschäftsbereich Landwirtschaft
Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Postfach 25 49
26015 Oldenburg

Telefon : 0441 801-328
Zentrale : 0441 801-0
Fax : 0441 801-392
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.