Webcode: 33004201

Blumenzwiebeln im Rasen – wirkungsvoll und dauerhaft pflanzen und pflegen

Mit Blumenzwiebeln lassen sich in großen, grünen Rasenflächen zu vielen Jahreszeiten bunte und wirkungsvolle Effekte erzielen. Aber mancher musste schon erleben, dass sein Vorhaben scheiterte bzw. der gewünschte Effekt ausgeblieben ist und nach kurzer Zeit auch die Zwiebeln nicht mehr zu finden waren.

Welche Blumenzwiebeln wie und wann am effektivsten eingesetzt werden, wie und wann sie gepflanzt werden müssen und welche Pflege die verschiedenen Arten benötigen um sowohl ihren als auch den Ansprüchen des Rasens gerecht zu werden, versuchen Ihnen Steffen Schweer, Fa. Nebelung, und Martin Bocksch, Rasenexperte, in diesem Tagesseminar gemeinsam zu vermitteln.

Der Seminarzeitpunkt erlaubt es im Anschluss das Erlernte direkt im eigenen Garten oder dem Park noch für die Frühjahrssaison 2021 umzusetzen.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:

  • Auswahl und Vorbereitung geeigneter Rasenflächen
  • Vorstellung der für die Verwendung in Rasenflächen geeigneten Blumenzwiebeln
  • Tipps für den effektvollen Einsatz
  • Anlage- und Pflegehinweise für langes Leben der Blumenzwiebeln
  • Pflegehinweise für den Erhalt der Rasengräser
  • Feinde und Schädlinge an Blumenzwiebeln

Programm

08.09.2020

09.00 - 16.30 Uhr
Blumenzwiebeln im Rasen – wirkungsvoll und dauerhaft pflanzen und pflegen
Martin Bocksch
Steffen Schweer, Fa. Nebelung


Datum:
08.09.2020

Anmeldeschluss:
25.08.2020

Kosten:
Gebühren 115,00 Euro
Verpflegung 25,00 Euro
Gesamtgebühr 140,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Freie Plätze:
20

Ort:
Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Bad Zwischenahn-Rostrup
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Erika Brunken
Leiterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-32
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2084
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.