Webcode: 33004214

Info-Veranstaltung Crashkurs Hauswirtschaft - mit dem Quereinstieg zur Berufsausbildung

Hauswirtschafterin - nachhaltig - praxisorientiert und zukunftssicher

Der Beruf der Hauswirtschafterin erfreut sich hoher Beliebtheit bei Arbeitgebern. Kein Beruf deckt eine so hohe Flexibilität und Einsetzbarkeit ab, als die der Hauswirtschafterin. Durch die praktischen Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Küche, Service und Betreuung sind sie eine Bereicherung für die Hauswirtschaft und gastronomischen Betriebe. Abgerundet durch theoretische Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Ernährung, QM, HACCP haben sie die Chance auch Fortbildungen zum/zur Meister/in Hauswirtschaft sowie evtl. Studium zur Ökotrophologie wahrzunehmen.

Sie sind teamfähig, lieben praktisches Arbeiten im Bereich Küche, Service und Betreuung? Sie wollen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit flexibler Einsetzbarkeit; dann wagen Sie den Quereinstieg durch den Vorbereitungslehrgang zur Hauswirtschafterin nach § 45.2. Dieser ist berufsbegleitend, ein Tag die Woche und dauert ein Jahr.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der unverbindlichen Info-Veranstaltung am 27.01.2020 um 18.00 Uhr in der Bezirksstelle Ostfriesland, Am Pferdemarkt 1, 2. OG. in 26603 Aurich oder Email: Anna.Hahnke@lwk-niedersachsen.de.

Um Anmeldung wird gebeten.

Programm

27.01.2020

18.00 - 19.00 Uhr
Crashkurs - Hauswirtschaft - Info-Veranstaltung
Unterrichtsbeginn voraussichtlich März 2020 immer 1 x wöchentlich am Dienstagvormittag in der Bezirksstelle Ostfriesland. Küchenbenutzung immer 1 x wöchentlich am Dienstagnachmittag voraussichtlich in der BBS Aurich.


Datum:
27.01.2020

Gebühr:
Die Teilnahme ist kostenfrei

Ort:
Bezirksstelle Ostfriesland
Am Pferdemarkt 1
26603 Aurich
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Dipl.oec.troph.
Anna Hahnke
Beraterin Berufsbildung Hauswirtschaft

Bezirksstelle Ostfriesland
Außenstelle Leer

Hauptstr. 68
26789 Leer

Telefon : 0491 9797-14
Zentrale : 0491 9797-11
Mobil : 0152 5478 5413
Fax : 0491 9797-16
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.