Webcode: 33004482

Seminar Freizeitgartenbau: Gartenpflege im Sommer – Blumengarten und Insekten

Heute wollen wir im sommerlichen Beeten Pflanzen pflegen, beobachten und Lebensräume erkunden. Voller Spannung widmen wir uns im Park der Gärten dem natürlichen Gärtnern und reagieren auf sommerliche Wetterbedingungen. Es werden Staudenbeete gepflegt, hohe Arten wegen besserer Standfestigkeit zurückgeschnitten und im Beet auf eventuell auftretenden Trockenstress reagiert. Verblühtes wird zurückgeschnitten. Weiterhin sehen wir uns Stauden und Sommerblumen als Lebensräume für Insekten an und erleben Pflanzkonzepte für unterschiedliche Boden- und Lichtverhältnisse. Dabei stehen robuste Pflanzen, Blüten von Frühjahr bis zum Herbst und Artenreichtum im Beet im Mittelpunkt.

 

Die Seminargebühr beträgt 42 € bzw. 35 € für Jahreskarteninhaber des Park der Gärten.

Die Veranstaltung wurde leider zwischenzeitlich abgesagt. Bitten wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner/in, um sich für einen neuen Termin vormerken zu lassen.

 


Ansprechpartner/in:
Mechtild Ahlers
Beraterin Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-38
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2005
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.