Webcode: 33004489

Seminar Freizeitgartenbau: Glanzvoll kombiniert - „Die Vier Jahreszeiten“ im Staudenbeet

In diesem besonderen Erlebnisseminar trifft heute der Glanz der Stauden- und Sommerblumenbeete des Berggartens Hannover auf die Pracht der Blumenbänder im Park der Gärten. Die Dynamik der Musikkomposition „Vier Jahreszeiten“ von Vivaldi zeigt sich auch in voller Kraft bei gelungenen Staudenkompositionen. Der hervorstechende Zierwert der meisten Stauden und Sommerblumen ist die Blüte, ähnlich wie das klangvollste Musikinstrument im Orchester. Doch was wäre das Konzert ohne die anderen Instrumente? Was wäre die Staudenrabatte ohne das jahreszeitliche Werden und Vergehen, ohne die schön geformten oder gefärbten Laubblätter, ohne die satten Grüntöne, ohne die Struktur, ohne die Fruchtstände? Ein guter Blick für das Kommen und Gehen, ein bewusstes Erkennen, welche der Instrumente wann  gespielt werden - dieser Herausforderung stellt sich Ingmar Guldner, der uns auf sehr anschauliche Weise in die Betrachtung der individuellen Schönheit gelungener Stauden- und Sommerblumenpflanzungen mitnimmt und uns anschaulich Pflanzungsprinzipien und die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten vermittelt.

 

Die Seminargebühr beträgt 49 € bzw. 42 € für Jahreskarteninhaber des Park der Gärten.

Programm

04.09.2020

14.00 - 18.00 Uhr
Glanzvoll kombiniert - „Die Vier Jahreszeiten“ im Staudenbeet
Ingmar Guldner


Datum:
04.09.2020

Anmeldeschluss:
21.08.2020

Gebühr:
49,00 Euro

Der Betrag wird bar vor Ort erhoben

Ort:
Park der Gärten gGmbH
Elmendorfer Str. 40
26160 Bad Zwischenahn
Auf der Karte zeigen

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Mechtild Ahlers
Niedersächsische Gartenakademie

Geschäftsbereich Gartenbau
Hogen Kamp 51
26160 Bad Zwischenahn-Rostrup

Telefon : 04403 9796-38
Zentrale : 04403 9796-0
Mobil : 0152 5478 2005
Fax : 04403 9796-62
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.