Webcode: 33004574

Schweinesignale und Schweinegesundheit für Tierärzte*innen

-Stalldurchgang mit Dr. Kees Scheepens-

Für Sie als Tierarzt*innen ist es wichtig, dass Sie ihren zu betreuenden Tierhalter*innen schnell und gezielt weiterhelfen können. Wir bieten Ihnen im Rahmen unserer Weiterbildungsmaßnahme der Tierbeobachtung und Tiersignale am Standort LBZ Echem: dabei die Unterstützung, die Ihnen bisher vielleicht noch gefehlt hat.

  • Experte Dr. Kees Scheepens aus den Niederlanden
  • Praxisseminar direkt am Tier
  • Kleine Gruppen mit max. 12 Personen
  • Unterschiedliche Haltungssysteme erleben durch Besuch der konventionellen und ökologischen Lehrwerkstätten
  • Tierwohl fördern
  • Schnelle und einfache Lösungsansätze erarbeiten zur Umsetzung und Unterstützung der Tierhalter*innen

6 ATF-Stunden sind durch die Bundestierärztekammer für das Seminar genehmigt.

Hinweise:

Das Seminar findet im Stall statt!

Die Teilnehmer*innen müssen  Schweinefrei sein. Es besteht eine Pflicht zum Einduschen.

Kleidung wird durch das LBZ Echem gestellt.

Programm

26.10.2020

09.30 - 09.45 Uhr
Eröffnung und Begrüßung in der Mensa
Frederike Sürie , LWK Niedersachsen

09.45 - 10.30 Uhr
Natürliches Verhalten von Schweinen
Dr. Kees Scheepens

10.30 - 12.00 Uhr
Tiersignale erkennen und einordnen
Dr. Kees Scheepens

12.00 - 13.00 Uhr
Mittagessen

13.00 - 16.30 Uhr
Stallbesuch der ökologischen und konventionellen Lehrwerkstätten Schwein
- Themenschwerpunkt:
- Abferkelung ( Bewegungsbuchten, Ferkelschutzkorb, freie Abferkelung, Gruppensäugen)
- Deckzentrum und Wartestall

Dr. Kees Scheepens

16.30 - 17.00 Uhr
Ergebnisse besprechen aus dem Stall mit Kaffee und Kuchen
Dr. Kees Scheepens
Frederike Sürie , LWK Niedersachsen


Datum:
26.10.2020

Anmeldeschluss:
20.10.2020

Kosten:
Gebühren 200,00 Euro
Verpflegung 23,00 Euro
Gesamtgebühr 223,00 Euro

Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung

Ort:

Anmeldung:

Ansprechpartner/in:
Frederike Sürie
Koordinatorin Weiterbildung Schwein

Telefon : 04139 698-115
Zentrale : 04139 698-0
Fax : 04139 698-100
E-Mail :
V-Card : Herunterladen


Unser Qualitätsmanagement

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen ist als Träger nach AZAV zertifiziert, sowie das Landwirtschaftliche Bildungszentrum LBZ Echem zusätzlich nach DIN ISO 9001.